Warmwachsenthaarung

Behandlung

Warmwachs ist ein Gemisch von Harzen und Wachsen das in einem speziellen Erhitzer aufgewärmt wird.

In halbflüssigem Zustand trägt man es entweder mit einem Wachsroller auf und entfernt ihn mit einem Vlies- oder Papierstreifen.Waxing zählt zu den gründlichsten Methoden, Haare mit der Wurzel zu entfernen. Haare ab ca. 5 mm werden schnell und exakt für eine Dauer von bis zu 6 Wochen entfernt. Bei regelmässigem Waxing werden nachwachsende Haare feiner, weicher und auch weniger.

Vorteile des Waxings gegenüber anderen Epilationsmethoden

  • 3 – 6 Wochen glatte Haut
  • Keine Stoppeln mehr
  • Kann am ganzen Körper angewendet werden
  • Haare werden bei regelmässiger Anwendung feiner und weniger

Waxing – Haarentfernung mit Wachs

Beim Waxing wird die Körperbehaarung mit Hilfe von Heiß- oder Kaltwachs entfernt. Für diese Methode werden zusätzlich noch Vliesstreifen benötigt, um das Wachs wieder von der Haut zu entfernen. Das Wachs wird mit der Haarwuchsrichtung aufgetragen, der Vliesstreifen wird aufgelegt und gegen die Wuchsrichtung abgezogen.

Das Ergebnis ist eine schöne, glatte und haarlose Haut!